TravelGuide.cz13263 ausstattungen 3111 Reise-Tipps in der Tschechischen und Slowakischen Republik

Registrieren Ausgestaltung

Olmütz

GPS: 49°35'38.4", 17°15'2.992"

Die Stadt Olomouc, gelegen an der March im Umfeld einer traditionsreichen Kreuzung alter Handels- und Verkehrswege, gilt als Tor des Altvatergebirges. Dank seines historischen Stellenwerts, der altehrwürdigen Universität sowie seiner kulturellen und kirchlichen Tradition entwickelte sich Olomouc zum natürlichen Zentrum Mittelmährens. Von ausgedehnten Parkanlagen und mittelalterlichen Stadtmauern umrahmt sind die wertvollen Baudenkmäler der Stadt - die St. Wenzelskathedrale, die barocke Maria Schnee Kirche, die Kirche des hl. Michael und das Rathaus mit seiner astronomischen Kunstuhr. Doch Olomouc hat auch weitere Baudenkmäler, unter ihnen in erster Linie die Przemysliden Burg, die gotische Kirche des hl. Moritz, das Kloster Hradisko, die Erzbischöfliche Residenz, in der im Jahre 1848 Franz Joseph I. den österreichischen Thron bestiegen hatte, und das historische Ensemble der sechs Olmützer Barockbrunnen. Die 35 Meter hohe Statuengruppe der Dreifaltigkeitsäule zählt zu den höchsten Skulpturen in den tschechischen Ländern und ist in die UNESCO Welterbe Liste eingetragen.

Bilder:

V oblasti do 30 km jsem nalezl 19 ubytovacích zařízení v těchto obcích:

Naše další projekty