TravelGuide.cz12939 ausstattungen 3109 Reise-Tipps in der Tschechischen und Slowakischen Republik

Registrieren Ausgestaltung

Kirche Mariä Heimsuchung und Prämonstratenkloster auf dem Heiligenberg

GPS: 49°37'44.76", 17°20'16.8"

Einer der bekanntesten und meist besuchten Wallfahrtsorte der Tschechischen Republik, der vom weiten Flachland des Hanna-Gebiets sichtbar ist, wurde von den Prämonstratensern aus dem Kloster in Hradisko erbaut. Die Kirche Mariä Heimsuchung, um die später ein ganzes Wallfahrtsgelände entstanden ist, hat eine ungewohnte Orientierung. Ihr Portal ist zum Mutterkloster gedreht, sodass der Priester, der die Gläubigen vom Altar gesegnet hat, dadurch bei geöffneter Tür auch das Kloster gesegnet haben soll. Der Kreuzweg mit einer Baumreihe, der beide Objekte verbindet, ist ein Beispiel der eindrucksvollen barocken Landschaftskomposition. Nach 1989 kehrten die Prämonstratenser hierher zurück und gaben diesem Ort seine Wallfahrtsbedeutung zurück.

Bilder:

V oblasti do 30 km jsem nalezl 20 ubytovacích zařízení v těchto obcích:

Naše další projekty