TravelGuide.cz13005 ausstattungen 3107 Reise-Tipps in der Tschechischen und Slowakischen Republik

Registrieren Ausgestaltung

St. Wolfgang-Kapelle

  • Typ der Sehenswürdigkeit: Sakralmerkwürdigkeiten und Pilgerstätte Sakralmerkwürdigkeiten und Pilgerstätte
  • Anschrift: Informační služba MěÚ Krupka, Mariánské nám. 22, 417 42 Krupka
  • Telefon: +420 417 803 130
  • Web: www.krupka-mesto.cz
  • E-mail: info@mukrupka.cz

GPS: 50°42'24.12", 13°51'10.44"

Die aus dem Jahre 1360 stammende Kapelle ist dem heiligen Wolfgang gewidmet, dem Schutzheiligen der Bergleute. Die schon aus weiter Ferne sichtbare Kapelle befindet ich 774 m ü.M., nur wenige hundert Meter vom Gipfel des Mückenbergs entfernt. Die ursprünglich gotische Kapelle, während der Glaubenskriege zerstört, wurde in den Jahren 1692-1700 im Barockstil neu errichtet. Einige Jahre später wurde hier neben der Kapelle ein kleiner Friedhof angelegt, auf dem vor allem Bewohner aus Obergraupen beerdigt wurden. In de Räumen der Kapelle hat eine Ausstellung über die Besiedlung des Grenzgebietes und über Entfaltung und Untergang der einst in dieser Region betriebenen Handwerkskunst ihren Platz gefunden.

V oblasti do 30 km jsem nalezl 30 ubytovacích zařízení v těchto obcích:

Naše další projekty