TravelGuide.cz13261 ausstattungen 3111 Reise-Tipps in der Tschechischen und Slowakischen Republik

Registrieren Ausgestaltung

Zisterzienskloster in Vyšší Brod

Das Zisterzienskloster, das im Jahre 1259 von Petr Vok aus Rožmberk gegründet wurde, gehört zu den schönsten und auch am besten erhaltenen Klostern der Tschechischen Republik; das Gelände hat sich im beinahe ursprünglichen Zustand erhalten. Das Kloster ist seit 1991 wieder im Besitz des Zisterziensordens. Die Besichtigungen umfassen auch die zugänglich gemachte Klosterkirche Mariä Himmelfahrt mit gotischen und barockem Inventar, den Kapitelsaal, die Gemäldegalerie mit einer Sammlung kostbarer gotischer Kunstwerke und die Klosterbibliothek, die ungefähr 70 000 Bände enthält und die drittgrösste Bibliothek in der Tschechischen Republik repräsentiert.

Bilder:

V oblasti do 30 km jsem nalezl 32 ubytovacích zařízení v těchto obcích:

Naše další projekty