TravelGuide.cz13263 ausstattungen 3111 Reise-Tipps in der Tschechischen und Slowakischen Republik

Registrieren Ausgestaltung

Staatsschloss Velké Březno

GPS: 50°39'44.64", 14°8'18.6"

Schon nach der Hälfte des 15. Jahrhunderts war in Velké Březno eine Festung, in welche die Vartemberger von der unweiten Burg Varta umsiedelten. Im Jahre 1528 erbauten hier die Salhausener ein Renaissanceschloss, das später im Barockstil und im 19. Jahrhundert umgebaut wurde, und welches heute als Altersheim dient. Im Jahre 1841 gewann Velké Březno ein bedeutsamer Vertreter des wirtschaftlichen und politischen Lebens der Monarchie, der höchste Burggraf des Königtums Böhmen, Graf Karl Chotek. Der fing an, in folgendem Jahr das "neue" Schloss in der Form der Spätempire Villa zu bauen, die nach dem Jahre 1885 in romantischem Neurenaissancestil umgebaut wurde. Aus der Chotek Familie stammte auch Sophie, die Gattin des Nachfolgers des österreichischen Throns, des Erzerzogs Franz Ferdinand d´Este - beide wurden Opfer des Attentats in Sarajewo im Jahre 1914. Interieurexposition des Schlosses in Velké Březno präsentiert das beschauliche Leben der Adelsfamilien im ländlichen Sitz um die Wende des 19. und 20. Jahrhunderts.

Geöffnet:

Duben st-ne 9.00-16.00
Květen-září út-ne 9.00-18.00
Říjen st-ne 9.00-16.00

Bilder:

V oblasti do 30 km jsem nalezl 34 ubytovacích zařízení v těchto obcích:

Naše další projekty